Dokumente

Unabhängig geprüft

Im Rahmen meiner Tätigkeit erstelle ich regelmässig Begutachtungen und erläutere die Anwendung akustischer Methoden. Diese Expertise stelle ich auch in Form von Synopsen zur Verfügung. Sollten Sie Interesse an einem der Dokumente haben, können Sie dies formlos bei mir per Email bestellen (runkel @ volkerrunkel.de).

Veröffentlichungen

Buchkapitel: Akustische Erfassung von Fledermäusen – Möglichkeiten und Grenzen im Bau und Betrieb von Windkraftanlagen

in: Evidenzbasierter Fledermausschutz in Windkraftvorhaben

Vortrag bei der Tagung (März 2019): Evidenzbasierter Fledermausschutz bei Windkraftvorhaben

Volker Runkel: Rufen, Aufnehmen, Bestimmen - Möglichkeiten und Grenzen bei der Windkraftplanung

Fachartikel zur Thematik Minderungsmassnahmen/Abschaltungen an WEA

Cosima Lindemann, Volker Runkel, Andreas Kiefer, Andreas Lukas, Michael Veith (2018) - Abschaltalgorithmen für Fledermäuse an Windenergieanlagen: Eine naturschutzfachliche Bewertung. Naturschutz und Landschaftsplanung 50 (11), Seite 418 - 425

Handbuch: Praxis der akustischen Fledermauserfassung

Das neue Buch von Guido Gerding, Ulrich Marckmann und mir ist nun endlich verfügbar. Hier der Link zum Paperback.

Möglichkeiten und Grenzen von RENEBAT

Vortrag auf der NNA-Veranstaltung Artenschutz und Windenergie: Möglichkeiten und Grenzen von RENEBAT

Minderungsmassnahmen für den Fledermausschutz an WEA

Posterbeitrag Echolot-Tagung 2017: Sind aktuelle Minderungsmassnahmen ausreichend?

Windkraft und Fledermäuse

Vortrag auf der Echolot-Tagung 2016: Fledermäuse, WEA und BNatschG - Risikomanagement und Minderungsmassnahmen

Rufanalyse und Fledermäuse

Vortrag auf der Echolot-Tagung 2015: Tücken der Rufaufzeichnung und Analyse

Windkraft und Fledermäuse

Posterbeitrag Echolot-Tagung 2015: Poster zur Problematik sehr niedriger WEA

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Als Experte für Fledermäuse bin ich Mitglied im Bundesverband für Fledermauskunde Deutschland e.V. und leiste ehrenamtliche Tätigkeiten für den BVF.